Panel öffnen/schließen

Der Landkreis Berchtesgadener Land führt 2-mal im Jahr in allen kreisangehörigen Kommunen Problemmüllsammlungen für Private- und Gewerbliche Anlieferer durch.

Problemmüll ist der Sammelbegriff für Abfälle die auf Grund ihres Schadstoffgehaltes nicht zusammen mit dem Hausmüll entsorgt werden dürfen.

Deshalb bitte Problemmüll nicht in die Mülltonne eingeben!

Problemmüll aus Haushaltungen kann in haushaltsüblichen Mengen am Giftmobil kostenlos abgegeben werden. Jeder Landkreisbürger kann jede Sammelstelle nutzen, unabhängig von seinem Wohnort.

Was gehört zum Problemmüll?

-Lösemittelhaltige Farben, Lacke, Klebstoffe: z.B. Fensterfarbe, Holzschutzmittel 

-Haushaltsreiniger, Waschmittel, Spraydosen: z.B. Backofenreiniger, Fensterputzmittel, Entkalker,

 Metallputzmittel, Imprägniermittel, Sanitärreiniger

-Autowasch- und -pflegemittel: z.B. Antibeschlagmittel, Frostschutzmittel, Bremsflüssigkeit,

 Rostumwandler, Unterbodenschutz

-Säuren, Laugen, Salze: z.B. Fotochemikalien, Abbeizmittel

-Chemikalien: z.B. Chemielabor-Kästen

-Quecksilber -(haltige) Abfälle: z.B. Quecksilber-Thermometer

-Feste, ölverschmutzte Betriebsmittel: z.B. ölhaltige Materialien, mineralische Fette

-Pflanzenbehandlungs- und Schädlingsbekämpfungsmittel: z.B. Unkrautvernichtungsmittel,

 Schneckenkorn, Ameisenpulver, Antischimmelmittel

-Lösungsmittel, -Gemische: z.B. Waschbenzin, Nitroverdünnung, Pinselreiniger, Abbeizmittel

Wandfarben-Reste in die Restmülltonne!!

Was ist kein Problemmüll?
  • Wandfarben (Dispersionsfarben)

Entsorgung: Restmülltonne (getrocknet oder in gebundener Form z.B. mit Sägespäne)

  • Feuerlöscher

Entsorgung: Feuerwehr, Fachhandel, Hersteller

  • Elektronikschrott

Entsorgung Groß- und Kleingeräte: Mülldeponie Bischofswiesen-Winkl, Wertstoffhof Bad Reichenhall, Wertstoffhof Freilassing (Fa. Pletschacher)

            Entsorgung Kleingeräte: Alle anderen Wertstoffhöfe z. B. Teisendorf

  • Autoreifen

Entsorgung: Schrott- / Reifenhandel

  • Kosmetika

Entsorgung: Restmülltonne

  • Munition, Sprengkörper, Feuerwerkskörper, nicht mehr flüssige Pikrinsäure (Pikrat)

Entsorgung: Polizei informieren, auf keinen Fall selbst transportieren!

  • Asbesthaltige Abfälle

Entsorgung: Mülldeponie Bischofswiesen-Winkl

  • Altmedikamente

Entsorgung: Restmülltonne (haushaltsübliche Mengen)

  • Altöl

Entsorgung: „Frischöl“-Handel

  • Kraftfahrzeugbatterien

Entsorgung: Einzelhandel, Schrotthandel (Pfandregelung)

  • Trockengerätebatterien, Gerätebatterien

Entsorgung: Einzelhandel, Wertstoffhöfe

Sammlungstermine 2018 für Teisendorf - kein Gewerbe

Die Frühjahrssammlung findet statt am:

18.05.2018 von 09:00 Uhr - 10:15 Uhr


Die Herbstsammlung findet statt am:

14.09.2018 von 09:00 - 10:15 Uhr

 

Die Sammlungen finden im Bauhof Teisendorf (neben Wertstoffhof, Amtmannfeld) statt.

Sammlungstermine für Gewerbe

Ab dem Jahr 2018 wird das Sammelfahrzeug jeweils an 2 zusammenhängenden Tagen zentral in Bad Reichenhall für gewerbliche Abfälle wie folgt bereit stehen:

Frühjahrssammlung (Gewerbe): 07.- 08. Mai 2018, Bad Reichenhall, Festplatz, 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr

Herbstsammlung (Gewerbe): 03.- 04. September 2018, Bad Reichenhall, P+R Parkplatz Nr. 5 an der Kurfürstenstraße, Ecke Umgehungsstraße, 9.00 – 12.00 Uhr und 13.00 – 16.00 Uhr.

Die Gewerbebetriebe müssen sich vor den Sammlungen beim Entsorger mit ihren Abfällen (Art und Menge) anmelden (Tel.-Nr.: 08092/2325660). Die Preisgestaltung obliegt Fa. Remondis.