Panel öffnen/schließen

Informationen zur Bewerbung für Baugrundstücke im Ansiedlungsmodell „OBERWURZEN II ERWEITERUNG“

Lage

Am nordwestlichen Ortsrand von Neukirchen soll das Baugebiet Oberwurzen II nach Westen erweitert werden. Neukirchen liegt am westlichen Rand des Gemeindegebietes des Marktes Teisendorf. 

Zu verkaufende Grundstücke

Der Markt Teisendorf bietet in dem Baugebiet Oberwurzen II Erweiterung 15 Bauparzellen zum Verkauf an. Gebaut werden können Einzelhäuser, Doppelhäuser und Mehrfamilienhäuser. Die Erschließung wird im Herbst 2020 erfolgen. Eine Bebauung wird voraussichtlich ab dem Frühjahr 2021 möglich sein.

Die Grundstücke sind amtlich noch nicht vermessen. Gemäß den Festsetzungen des Bebauungsplanes werden diese voraussichtlich eine Größe von ca. 413 m² bis 685 m² haben.

Bebauungsplan

Die Grundstücke liegen im Geltungsbereich des Bebauungsplanes „Oberwurzen II Erweiterung“. Dieser Bebauungsplan ist maßgeblich beim Bau. Der Bebauungsplan kann jederzeit unter www.teisendorf.org/meine-gemeinde/bauen-wohnen/bauleitplanung eingesehen und heruntergeladen werden.

Nähere Auskünfte erhalten Sie im Bauamt des Marktes Teisendorf. 

Vergabeverfahren

Die Grundstücke werden durch den Markt Teisendorf ausgeschrieben und im Rahmen der Vergaberichtlinien gemäß Beschluss des Marktgemeinderates vom 23.05.2019 vergeben. Diese Vergaberichtlinien können jederzeit unter https://www.teisendorf.org/meine-gemeinde/bauen-wohnen/ansiedlungsmodell eingesehen werden. 

Verkaufspreis

Der Verkaufspreis wurde mit Beschluss des Marktgemeinderates vom 08.06.2020 auf 140 €/m² im Rahmen des Ansiedlungsmodells sowie auf 200,00 €/m² für die frei zu vergebenen Grundstücke festgelegt.

Erschließung

Zuzüglich zum Verkaufspreis werden Erschließungskosten erhoben. Dies erfolgt im Rahmen einer Ablösevereinbarung der Erschließungskosten, welche mit dem Kaufpreis des Grundstücks zu zahlen ist. Mit der Zahlung der Ablösungssumme ist der Erschließungsbeitrag abgelöst.

Weitere Kosten

Die Ablösevereinbarung zu den Erschließungskosten berührt nicht die Ansprüche der Marktgemeinde oder weiterer Versorgungsträger auf andere Beiträge. Insbesondere werden die Herstellungsbeiträge und die Grundstücksanschlusskosten für die Abwasserentsorgung gesondert erhoben.

Nicht enthalten im Verkaufspreis sind die für das jeweilige Grundstück anfallenden Anschlusskosten für die Wasserversorgung und den Stromanschluss sowie Anschlusskosten weiterer Versorgungsträger (z. B. Telekom, Kabelanschluss usw.).

Informationen über die Anschlusskosten zur Wasserversorgung finden Sie auf der Homepage des Zweckverbandes zur Wasserversorgung der Surgruppe (www.surgruppe.de). Die Stromversorgung übernimmt die Elektrizitätsgenossenschaft Vogling & Angrenzer e.G. Informationen über die Kosten und Tarife finden Sie auf der Homepage der Elektrizitätsgenossenschaft Vogling & Angrenzer e.G. (www.eva-siegsdorf.de)

Nebenkosten

Die Nebenkosten des Grundstückskaufvertrages wie Notar, Grundbuchamt, Grunderwerbsteuer u.a. sind vom Käufer gesondert zu bezahlen.

Fristen

Die Bewerbung für ein Grundstück kann bis 26.06.2020 beim Markt Teisendorf eingereicht werden. Die entsprechenden Nachweise sind dem Bewerbungsbogen beizufügen.

Ansprechpartner:

Vergabeverfahren:

Marianna Baumgartner Tel 08666/9889-35; marianna.baumgartner@teisendorf.de;

Anita Helminger, Tel. 08666/9889-34, anita.helminger@teisendorf.de

Baurecht: Theo Steinbacher Tel 08666/9889-32; theo.steinbacher@teisendorf.de

Erschließung: Stefan Schillinger Tel. 08666/9889-36; stefan.schillinger@teisendorf.de

Wasserversorgung: Zweckverband zur Wasserversorgung der Surgruppe Tel. 08666/9888-0; info@surgruppe.de

Strom: Elektrizitätsgenossenschaft Vogling & Angrenzer e.G. Tel. 08662/490220; eva@eva-siegsdorf.de

Weitere Nachrichten